Thomas Tschersich

Chief Security Officer
Deutsche Telekom AG

Vortrags-Termin: comming soon

Der Vortrag:
Wie man mit Cyberrisiken umgehen sollte – Ein Blick auf die Strategie der DTAG

  • Wie gehen Hacker vor und was sind ihre Methoden
  • Wieso sind sie erfolgreich / welche „Einfallstore“ bieten Unternehmen
  • Wie kann man sich aufstellen, um das Unternehmen abzusichern bzw. welche Strategie wird benötigt

Der Referent:

Thomas Tschersich, Diplom-Ingenieur (FH), ist Chief Security Officer (CSO) der Deutschen Telekom AG. In dieser Funktion verantwortet er neben der Cybersicherheit auch alle anderen operativen Sicherheitsthemen der Telekom. Außerdem ist Thomas Tschersich Chief Technology Officer (CTO) der Deutsche Telekom Security GmbH, die zum 01.07.2020 gestartet ist.

Tschersich, Jahrgang 1969, ist Vorstandsmitglied bei Deutschland sicher im Netz und in zahlreichen beratenden Funktionen tätig, unter anderem ist er Mitglied im Cybersicherheitsrat und im UP Kritis Rat und im Advisory Board bei ENISA.

Nach dem Studium der elektrischen Energietechnik zum Dipl.-Ing. (FH) in Dortmund kam Tschersich 1995 zur Deutschen Telekom und hat diverse Führungspositionen übernommen. Nach dem Aufbau des Teams Netzwerksicherheit in der DeTeCSM bis 2001 übernahm er die Leitung des Bereiches Sicherheitsstrategie und Politik in der Konzernzentrale. Von 2007 bis 2009 baute er den Bereich Technical Security Services auf und danach den Bereich Group IT Security. Nachdem er 2014 die Leitung des Bereiches Group Security Services übernahm, führte er die Funktion des Chief Security Officers der Deutschen Telekom Gruppe aus. Seit Januar 2017 leitet er den Bereich Internal Security & Cyber Defense der Telekom Security und wurde im Juni 2019 zum CSO der Deutschen Telekom AG berufen.