AGB für Besucher der Veranstaltungen von Waveline-Mar.Com e.K.

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Waveline-Mar.Com e.K., Inhabergeführt durch Hasan Ezdi, (im Folgenden "Waveline-Mar.Com") gelten für alle Leistungen im Rahmen von Veranstaltungen, die Waveline-Mar.Com organisiert oder für seine Auftraggeber erbringt. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.

2. Anmeldung und Vertragsschluss

Anmeldungen zu Veranstaltungen als Teilnehmer können verbindlich nur über das veranstaltungsspezifische Medium (z.B.: Veranstaltungs-Webseite und das jeweilige Anmeldeformular) erfolgen. Über die Annahme der Anmeldungen von Teilnehmern entscheidet Waveline-Mar.Com. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Die Anmeldung wird durch unsere schriftliche (auch per E-Mail oder per Fax ausreichend) Bestätigung rechtsverbindlich.

3. Leistungen

Die Leistungen entsprechen den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen, zu denen sich der Teilnehmer angemeldet hat. Das Programm der Veranstaltungen kann inhaltlich von der Ankündigung abweichen. Waveline-Mar.Com ist berechtigt angekündigte Referenten oder Aussteller durch andere zu ersetzen und andere notwendige Veränderungen unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung auch kurzfristig vorzunehmen.

4. Leistungsstörungen

Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung des Veranstalters oder der Aussteller oder Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht später als 2 Wochen vor der Veranstaltung.

Zu diesem Zeitpunkt bereits geleistete Zahlungen werden dem Teilnehmer zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers gegen Waveline-Mar.Com sind ausgeschlossen, insbesondere besteht kein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall, es sei denn, die Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens von Waveline-Mar.Com.

5. Preise

Der Teilnahmebeitrag versteht sich pro Person und Veranstaltungstermin inkl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Er beinhaltet die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung inklusive der beschriebenen Leistungen der jeweiligen Veranstaltung. Eine verkürzte oder abgebrochene Teilnahme an einer Veranstaltung berechtigt nicht zu einer Minderung des Veranstaltungspreises. Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Angaben des Veranstalters, abweichende Zahlungsmöglichkeiten sind ausgeschlossen.

6. Anreise und Unterkunft

Der Teilnehmer ist grundsätzlich selbst für seine Anreise und Unterkunft verantwortlich.

7. Zahlungsbedingungen

Der Teilnahmebetrag ist ohne Abzug bei Bestellung, bzw. mit Erhalt der Rechnung fällig. Der Teilnehmer kommt in Zahlungsverzug, wenn der Rechnungsbetrag nicht spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung (per E-Mail ausreichend) vollständig bezahlt ist. Die Parteien vereinbaren den gesetzlichen Verzugszinssatz sowie die Entgeltforderung gem. §288 BGB.

8. Kündigung durch Waveline-Mar.Com

Waveline-Mar.Com ist berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen, wenn der Teilnehmer mit der Zahlung des Teilnahmepreises in Verzug gerät und die Zahlung auch nicht nach Ablauf einer ihm gesetzten angemessenen Nachfrist von 7 Kalendertagen geleistet wird. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus anderen Gründen bleibt unberührt.

9. Umbuchungen

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung kann der Teilnehmer bis zu 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich (per E-Mail oder Fax ausreichend) einen Ersatzteilnehmer benennen. Diese Umbuchung ist kostenfrei.

10. Widerrufsrecht für Verbraucher

Teilnehmer, deren Anmeldung weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher, § 13 BGB), haben das Recht, die Anmeldung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung ohne Begründung schriftlich zu widerrufen. Stornierungsgebühren werden nicht erhoben. Eventuell bereits angefallene Versandgebühren werden in Abzug gebracht. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an folgende Adresse: Waveline-Mar.Com e.K., Landsberger Straße 336, 80687 München, Tel: +49 (0) 89 / 12 47 57 – 320, Fax: +49 (0) 89 / 12 47 57 – 330, office@waveline-mar.com, www.waveline-mar.com,

Dieses Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist, bevor der Teilnehmer sein Widerrufsrecht ausgeübt hat oder wenn die gebuchte Veranstaltung stattgefunden und der Teilnehmer hieran teilgenommen hat.

Haben der Teilnehmer verlangt, dass die Leistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hat er uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem er uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits erbrachen Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

11. Einwilligung für Bild- und Tonaufnahmen

Waveline-Mar.Com ist berechtigt, Fotografien sowie Film- und Videoaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen und Teilnehmern anfertigen zu lassen und für Marketingzwecke zu verwenden.

Der Teilnehmer erklärt hiermit seine Einwilligung in diese Verarbeitung. Gleiches gilt für Aufnahmen, die Presse und Medien oder Sponsoren und Aussteller mit Zustimmung von Waveline-Mar.Com anfertigen. Die Waveline-Mar.Com ist hierbei den Datenschutzregelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet (siehe hierzu unten Ziff.14). Die Einwilligung ist freiwillig kann jederzeit in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen werden.

Teilnehmer sind nicht berechtigt, Ton-, Film- oder Videoaufnahmen von einer Veranstaltung oder von Teilnehmern anzufertigen.

12. Haftung und Schadenersatz

Alle Veranstaltungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt. Ein Weiterbildungserfolg ist nicht geschuldet. Waveline-Mar.Com übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Präsentationen, Informationen, Unterlagen und die Durchführung der Veranstaltung.

Waveline-Mar.Com haftet nicht für Schäden des Teilnehmers, die von Dritten (z.B.: Aussteller, Teilnehmer, Mitarbeiter des Veranstaltungsorts) verursacht werden.

Waveline-Mar.Com haftet bei einer schuldhaften Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers. Bei sonstigen Schäden des Teilnehmers besteht eine Haftung nur bei grobfahrlässiger oder vorsätzlicher Verursachung des Schadens durch uns oder unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung der Waveline-Mar.Com für die sonstigen Schäden wegen einfacher Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, es sei denn, eine vertragswesentliche Pflicht, also eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des geschlossenen Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalspflicht), wäre durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen verletzt worden. Die Haftung ist jedoch auf den vertragstypischen, bei Vertragsschluss voraussehbaren Schaden begrenzt.

13. Urheber- und Markenrechte

An Unterlagen, die einem Teilnehmer im Rahmen einer Veranstaltung in jeglicher Form ausgehändigt werden, räumt Waveline-Mar.Com dem Teilnehmer ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht zum Zwecke der Information ein. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Veranstaltungsunterlagen oder von Teilen daraus sowie der öffentlichen Zugänglichmachung bleiben Waveline-Mar.Com oder dem jeweiligen Rechteinhaber vorbehalten.

Veranstaltungsunterlagen sowie eingesetzte urheber- und markenrechtlich geschützte Informationen, Muster, Software etc. dürfen ohne schriftliche Genehmigung von Waveline-Mar.Com oder des jeweiligen Rechteinhabers in keiner Form, auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung, reproduziert, insbesondere nicht unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet, öffentlich wiedergegeben oder öffentlich zugänglich gemacht werden.

14. Datenschutz und Weitergabe von Daten

Die Waveline-Mar.Com ist den Datenschutzregelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet. An Waveline-Mar.Com übermittelte Anmeldedaten werden zur Vertragsabwicklung gemäß der DS-GVO gespeichert und verarbeitet. Waveline-Mar.Com wird die personenbezogenen Daten vertraulich im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln und ggf. zum Zwecke der Verarbeitung an dafür beauftragte Dienstleister weitergegeben (z.B. für Zahlungen, Informationsversand etc.). Diese werden als Auftragsdatenverarbeiter schriftlich auf den Datenschutz nach DS-GVO und BDSG verpflichtet. Personenbezogene Daten (pbD) sind alle Daten, die im Zusammenhang mit der Anmeldung des Teilnehmers gespeichert sind. Sie finden alle Informationen im Sinne von Art.13 und 14 DS-GVO dazu, insbesondere auch über Ihre Betroffenenrechte, und die Kontaktdaten für alle Datenschutzfragen hier: http://www.waveline-mar.com/datenschutz.php

15. Kontaktinformationen an Sponsoren und Aussteller

Kontaktinformationen von Teilnehmern werden den Sponsoren und Ausstellern nur dann bereitgestellt, wenn Sie der Weitergabe zugestimmt oder mit den jeweiligen Teilnehmern interagiert haben. Kontaktinformationen werden vom Sponsor und Aussteller verwendet um an diese Interaktion anzuknüpfen. Die anschließende Verwendung dieser Kontaktdaten unterliegt der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Sponsors oder Ausstellers.

16. Hausordnung

Eine am Veranstaltungsort geltende Hausordnung ist einzuhalten.

17. Schriftform

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages einschließlich Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

18. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertrag, für den diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, ist München, sofern die Parteien Kaufleute im Sinne des HGB sind oder der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.

Wir freuen uns, Sie auf dem Cyber Security Fairevent begrüßen zu dürfen!
We look forward to welcoming you to the Cyber ​​Security Fairevent!