Stephan Rehfeld

Datenschutzauditor

DQS GmbH

Der Vortrag: Genormter Datenschutz – ISO/IEC 27701 als Basis für Datenschutzmanagement-systeme (PIMS)

Während des Vortrages sollen die folgenden Themen vorgestellt werden:

• DS-GVO vs. ISO-Normen
• Was ist beschreibt die ISO/IEC 27701?
• Wie ist ein PIMS nach ISO/IEC 27701 aufgebaut?
• Welche Möglichkeiten der Auditierung gibt es?

Der Referent:

Dipl.-Ök. Stephan Rehfeld ist seit über 15 Jahren als externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater für diverse Firmen tätig. Im Auftrag der DQS GmbH auditiert er als Datenschutzauditor Organisationen aus dem nicht-öffentlichen Bereich.
Als stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises 05 des NIA 27 des DIN e.V. ist er in die Erstellung und Fortentwicklung von Datenschutznormen auf nationaler (DIN-Normen) und internationaler (ISO-Normen) Ebene eingebunden und tätig. Ferner engagiert sich Herr Dipl.-Ök. Rehfeld bei der Weiterentwicklung des Datenschutzes z.B. im Rahmen des BvD e.V. oder des Bitkom e.V.